Im Musikgarten können Kleinkinder zusammen mit jeweils einer Bezugsperson ersten spielerischen Kontakt mit der Musik in der Gemeinschaft erleben. Einmal pro Woche trifft sich die Gruppe, um 30 Minuten unter Anleitung einer pädagogischen Fachkraft Musik kindgerecht zu erleben. Den Grundschlag „fühlen“ und spüren, intensives Hören und aktives Mitmachen stehen im Mittelpunkt. Es wird gemeinsam gesungen, musiziert, getanzt und geklatscht. Sprechverse, Bewegungs- und Fingerspiele, kleine Tänze und Kreisspiele sollen dazu beitragen, die Entwicklung des Kindes zu fördern. Begleitet wird das fröhliche Spiel mit Glöckchen, Klanghölzern, Rasseln und natürlich mit den „körpereigenen Instrumenten“, wie Stimme, Hände und Füße. Darüber hinaus werden den Eltern Beispiele vermittelt, wie sie mit ihren Kindern auch zu Hause Spaß an Musik haben können.
Das Jugendprojektorchester Ensch-Mehring plant ab Februar 2022 die Gründung eines Musikgartens. Dieser richtet sich an Kinder im Alter von etwa 6-18 Monaten. Die Gruppengröße beträgt sechs bis acht Paare. Der Unterricht soll mittwochs von 16:40 – 17:10 stattfinden. Der Kurs beinhaltet 10 Einheiten á 30 Minuten für 50 Euro.
Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie sich und Ihr Kind anmelden? Dann schreiben Sie uns per Mail an:  info@jugendprojektorchester.de